Assign modules on offcanvas module position to make them visible in the sidebar.

MITAN Mineralöl GmbH
MIT MITAN BEHALTEN SIE EINEN KÜHLEN KOPF!
ALPINE – DAMIT ES LÄUFT, WIE GESCHMIERT!
Previous Next
1 2 3

Alpine Turbo 15W-40


Spezifikation:
ACEA E7/E5/E3/B4/A3
API CI-4/SL

Freigaben:
MB-Freigabe 228.3 / 229.1
MAN M 3275
Volvo VDS-3

Empfehlung*:
Cummins CES 20076/
20077/20078,
Mack EO-M Plus,
Renault RLD-2, Caterpillar
ECF-1a, MTU Typ 2,
JASO DH-1

Dokumente zum Download:
Produktdatenblatt
Sicherheitsdatenblatt
Gebinde Art.-Nr.
20 ltr. 0100323
60 ltr. 0100324
208 ltr. 0100325
Alpine Turbo ist ein Ganzjahres-Mehrbereichs-Motorenöl. Durch Abgas-Turboaufladung und Ladeluftkühlung werden erheblich höhere mechanische und thermische Anforderungen an Motorenöle gestellt. Diese verschärften Betriebsbedingungen werden auch bei verlängerten Ölverweilzeiten sicher beherrscht. Ein zuverlässiger Kaltstart bei niedrigen Außen- und volle Schmierfähigkeit bei hohen Betriebstemperaturen werden gesichert. Die Verwendung scherstabiler Wirkstoffe gewährleistet die Einhaltung der SAE-Klasse 15W-40 während des gesamten Ölwechselintervalls.

Das Produkt im Detail


 

Alpine Turbo 15W-40 LA


Spezifikation:
ACEA E9/E7 • API CJ-4/SM

Empfehlung*:
MB 228.31
MAN M 3275/ M 3575
Volvo VDS-4
Renault RLD-3
Cat ECF-3/ECF-2/ECF-1a
Mack EO-O Premium Plus

Dokumente zum Download:
Produktdatenblatt
Sicherheitsdatenblatt
Gebinde Art.-Nr.
20 ltr. 0100333
60 ltr. 0100334
208 ltr. 0100335
Alpine Turbo LA ist ein Ganzjahres-Hochleistungs-Motorenöl für schadstoffarme Motoren. Durch Abgas-Turboaufladung und Ladeluftkühlung werden erheblich höhere mechanische und thermische Anforderungen an Motorenöle gestellt. Diese verschärften Betriebsbedingungen werden auch bei verlängerten Ölverweilzeiten sicher beherrscht. Ein zuverlässiger Kaltstart bei niedrigen Außen- und volle Schmierfähigkeit bei hohen Betriebstemperaturen werden gesichert.

Das Produkt im Detail


 

Alpine Turbo Super 10W-40


Spezifikation:
ACEA E7/E5/E3/B4/B3/A3
API SL/CI-4

Freigaben:
MB-Freigabe 228.3
MAN M 3275-1
Volvo VDS-3

Empfehlung*:
Cummins CES 20076/20077
Mack EO-M Plus
DEUTZ DQC III-05
Caterpillar ECF-1a
MTU Typ 2

Dokumente zum Download:
Produktdatenblatt
Sicherheitsdatenblatt
Gebinde Art.-Nr.
20 ltr. 0100343
60 ltr. 0100344
208 ltr. 0100345
Alpine Turbo Super ist ein Teilsynthetisches Hochleistungs-Universal-Leichtlaufmotorenöl. Teilsynthetische Basisöle und eine auf die hohen Praxisanforderungen abgestimmte moderne Additivierung gewährleisten die Einhaltung der nachstehend geschilderten Eigenschaften. Alpine Turbo Super
  • ist ganzjährig einsetzbar und sichert problemlosen Kaltstart
  • mindert Kaltstartverschleiß durch kurze Durchölungszeiten
  • bietet Hochtemperatursicherheit
  • senkt Kraftstoff- und Ölverbrauch, dadurch geringere Umweltbelastung
  • hat ein sehr gutes Schmutztragevermögen und verhindert Schlammbildung
  • verlängert die Lebensdauer des Motors
  • ermöglicht lange Ölwechselintervalle

Das Produkt im Detail


 

Alpine Turbo Plus 10W-40


Spezifikation:
ACEA E4/E7-08 • API CI-4

Freigaben:
MB-Freigabe 228.5
MAN M 3377/M 3277
VOLVO VDS 3
Renault Trucks RXD/RLD 2

Empfehlung*:
SCANIA LDF-2
DAF HP-2
CAT ECF-2
Deutz DQC IV-10
MTU Typ 3

Dokumente zum Download:
Produktdatenblatt
Sicherheitsdatenblatt
Gebinde Art.-Nr.
20 ltr. 0100363
60 ltr. 0100364
208 ltr. 0100365
Alpine Turbo plus ist ein hochlegiertes USHPD Leichtlaufmotorenöl. Durch den Einsatz HC-synthetischer Basisöle mit einem speziellen Additivsystem wird eine hervorragende Oxidations- und Hochtemperatur-Stabilität gewährleistet. Ein gutes Dispergiervermögen und eine damit verbundene Kolbensauberkeit vermeiden Ablagerungen im Motor, die eventuell zu Leistungsabfall führen könnten. Bei sehr niedrigen Außentemperaturen wird ein sicherer Kaltstart und schnellstmögliche Versorgung aller Schmierstellen gewährleistet. Extreme Beanspruchungen werden sicher beherrscht, Reibungsverluste und Verschleiß werden verringert. Die Wirtschaftlichkeit wird durch niedrigen Öl- und Kraftstoffverbrauch sowie durch längere Motorstandzeiten deutlich verbessert.

Das Produkt im Detail


 

Alpine Turbo Plus LA 10W-40


Spezifikation:
ACEA E4/E6/E7 • API CI-4

Freigaben:
MB-Freigabe 228.51
MAN M 3271-1/M 3477
Volvo VDS-3
Renault VI RLD-2
Mack EO-N

Empfehlung*:
Scania Low Ash
DAF HP-2

Dokumente zum Download:
Produktdatenblatt
Sicherheitsdatenblatt
Gebinde Art.-Nr.
20 ltr. 0100383
60 ltr. 0100384
208 ltr. 0100385
Alpine Turbo plus LA ist ein HC-synthetisches Hochleistungs-Leichtlaufmotorenöl für Nutzfahrzeuge mit stark reduziertem Gehalt an Sulfatasche, Phosphor und Schwefel (Low SAPS). Durch den Einsatz von Leistungsstarken Additiven wird eine hervorragende Oxidations- und Hochtemperatur-Stabilität gewährleistet. Ein gutes Dispergiervermögen und eine damit verbundene Kolbensauberkeit vermeiden Ablagerungen im Motor, die eventuell zu Leistungsabfall führen könnten. Bei sehr niedrigen Außentemperaturen wird ein sicherer Kaltstart und schnellstmögliche Versorgung aller Schmierstellen gewährleistet. Extreme Beanspruchungen werden sicher beherrscht, Reibungsverluste und Verschleiß werden verringert. Die Wirtschaftlichkeit wird durch niedrigen Öl- und Kraftstoffverbrauch sowie durch längere Lebenszeit der Aggregate deutlich verbessert.

Das Produkt im Detail


 

Alpine Turbo Ultra LA 5W-30


Spezifikation:
ACEA E6/E7/E9
API CJ-4/SN
JASO DH-2

Empfehlung*:
MB 228.51/228.31
MAN M 3477/M 3271-1/
M3677
Volvo VDS-4 (STD 417-0001)/
VDS-3 (STD 417-0002)/CNG
Renault VI RLD-3/RLD-2/
RXD/RGD
Deutz DQC IV-10 LA
MTU MTL 5044 Typ 3.1
Mack EO-O Premium Plus/
EO-N/EO-M Plus
Caterpillar ECF-3/ECF-2/
ECF-1a
Cummins CES 20081

Dokumente zum Download:
Produktdatenblatt
Sicherheitsdatenblatt
Gebinde Art.-Nr.
20 ltr. 0100413
60 ltr. 0100414
208 ltr. 0100415
Alpine Turbo ultra LA ist ein HC-synthetisches Hochleistungs- Leichtlaufmotorenöl für Nutzfahrzeuge mit reduziertem Gehalt an Sulfatasche, Phosphor und Schwefel (Low SAPS). Durch den Einsatz von Leistungsstarken Additiven wird eine hervorragende Oxidations- und Hochtemperatur-Stabilität gewährleistet. Ein gutes Dispergiervermögen und eine damit verbundene Kolbensauberkeit vermeiden Ablagerungen im Motor, die eventuell zu Leistungsabfall führen könnten. Bei sehr niedrigen Außentemperaturen wird ein sicherer Kaltstart und schnellstmögliche Versorgung aller Schmierstellen gewährleistet. Extreme Beanspruchungen werden sicher beherrscht, Reibungsverluste und Verschleiß werden verringert. Die Wirtschaftlichkeit wird durch niedrigen Öl- und Kraftstoffverbrauch sowie durch längere Lebenszeit der Aggregate deutlich verbessert.

Das Produkt im Detail


 

* entspricht den Anforderungen des OEM-Herstellers